Firmenprofil

Über uns

Jürgen Müller wagte 2004 den Schritt in die Selbstständigkeit und begann mit einer einzigen Drahterodiermaschine in der Branche Fuß zu fassen. Er erweiterte seinen Maschinenpark stetig und blieb so immer auf dem neuesten Stand der Technik.

Im Februar 2013 übernahm sein Sohn, Boris Müller die Geschäfte.

Mittlerweile besteht der Maschinenpark aus 6 Sodick-Drahterodiermaschinen einer Startlochbohrmaschine und einer Hirschmann- H80R.MNCY001 Rotations-/Positionierungsspindel. Um den Kunden auch in Zukunft Präzision, Zuverlässigkeit und Kompetenz auf höchstem Niveau bieten zu können, werden die Mitarbeiter auf neuen Technologien geschult und der Maschinenpark auf dem neuesten Stand der Technik gehalten.